Begleitung zum selbstbestimmten Leben

Betreutes Wohnen ist ein ambulantes Hilfsangebot zur Unterstützung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Das Ambulant Betreute Wohnen ist in der Regel eine aufsuchende Hilfe im Lebensumfeld der Betreuten.

Die Dauer und der Umfang der Hilfen richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Hilfe­suchenden. Ambulant Betreutes Wohnen kann in einer Wohngemeinschaft, in einer Einzel- oder Paarwohnung oder auch in der Familie stattfinden.

Im Vordergrund steht das Ziel, den Menschen mit psychischer Erkrankung auf dem Weg zu einem selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Leben zu begleiten.

Aufnahme und Finanzierung

Interessenten können sich vorab über das Angebot des Ambulant Betreuten Wohnens in einem persönlichen Gespräch bei uns informieren. Sollte nach diesem Gespräch Interesse bestehen und ein entsprechender Hilfebedarf vom Kostenträger anerkannt werden, ist eine kurzfristige Aufnahme ins Betreute Wohnen möglich.

Mehr unter www.psz-muenster.de/betreutes-wohnen

Unser Team

Das Team des Ambulant Betreuten Wohnens

Das Ambulant Betreute Wohnen wird von drei stadtteilbezogenen Teams in Münster-Süd, -Nordwest und -Nordost betreut.